htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Einführung in die Giessereitechnik

Modulbezeichnung: Einführung in die Giessereitechnik
Studiengang: Maschinenbau, Bachelor, ASPO 01.10.2018
Code: DFBGM302
SWS/Lehrform: 2V (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 3
Studiensemester: 3
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Erforderliche Studienleistungen (gemäß ASPO):
Klausur: 90 min
Prüfungsart:
Klausur: 90 min
Zuordnung zum Curriculum:
DFBGM302 Maschinenbau, Bachelor, ASPO 01.10.2018, 3. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 3 Creditpoints 90 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 67.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Dipl.-Ing. Irmgard Köhler-Uhl
Dozent:
Dipl.-Ing. Irmgard Köhler-Uhl


[letzte Änderung 14.04.2016]
Lernziele:
Die Vorlesung vermittelt einen Überblick über die gängigen Gießverfahren und die notwendigen
theoretischen Grundlagen des Gießens.


[letzte Änderung 05.04.2016]
Inhalt:
1. Einführung und Grundlagen
2. Gußteilfertigung mit verlorener Form
2.1 Sandguß - Gießverfahren
2.2 Sandguß - Formstoffe
2.3 Feinguß
2.3 Lost-Foam-Gießverfahren
2.4 Vollformgießverfahren
3 Gußteilfertigung mit Dauerform
3.1 Kokillenguß
3.2 Druckguß
3.3 Schleuderguß
4 Gußwerkstoffe
4.1 Eisenwerkstoffe
4.2 NE-Metalle
5 Gießen und Erstarren
6 Gußfehler
7 Wirtschaftliche Bedeutung der Gießereiindustrie


[letzte Änderung 05.04.2016]
Lehrmethoden/Medien:
Vorlesung

[letzte Änderung 05.04.2016]
Literatur:
Bührig-Polaczek: Handbuch der Urformverfahren. Carl Hauser, 2013
VDG: Grundlagen der Gießereitechnik, Düsseldorf, VDG 2005
http://www.kug.bdguss.de/publikationen_normen_und_richtlinien/publikationen/
kostenfreie Downloads


[letzte Änderung 05.04.2016]
[Mon Nov 11 21:48:42 CET 2019, CKEY=deidg, BKEY=dfhim, CID=DFBGM302, LANGUAGE=de, DATE=11.11.2019]