htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Operations Research

Modulbezeichnung: Operations Research
Studiengang: Internationales Logistik-Management, Bachelor, ASPO 01.10.2018
Code: DFBLG310
SWS/Lehrform: 3V+1U (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 4
Studiensemester: 3
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prόfungsart:
Klausur
Zuordnung zum Curriculum:
DFBLG310 Internationales Logistik-Management, Bachelor, ASPO 01.10.2018, 3. Semester, Pflichtfach
DFILM-309 Internationales Logistik-Management, Bachelor, ASPO 01.10.2019, 3. Semester, Pflichtfach
DFBLG310 Logistik, Bachelor, ASPO 01.10.2013, 3. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 4 Creditpoints 120 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 75 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen fόr Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Teresa Melo
Dozent: Prof. Dr. Teresa Melo

[letzte Änderung 01.10.2017]
Lernziele:
Die Studierenden sollen am Ende der Veranstaltung in der Lage sein
• ökonomische lineare Optimierungsprobleme zu modellieren,
• die wichtigsten Methoden des Operations Research zur Lösung linearer Optimierungsprobleme anzuwenden,
• die mittels quantitativer Methoden erhaltenen Lösungen ökonomisch zu interpretieren und eine Sensitivitätsanalyse durchzuführen,
• mathematische Modelle für einfache Transport- und Tourenplanungsprobleme zu entwickeln,
• heuristische und exakte Methoden zur Lösung von Transport- und Tourenplanungsproblemen anzuwenden,
• kleinere Fallstudien mit Hilfe von Optimierungssoftware (z.B. Microsoft Excel-Solver) zu bearbeiten und deren Ergebnisse ökonomisch zu interpretieren,
• analytische Fähigkeiten durch selbständiges Lösen von praxisbezogenen Aufgaben zu entwickeln.


[letzte Änderung 04.09.2014]
Inhalt:
• Einführung in die lineare Optimierung: Modellbildung für betriebswirtschaftliche Problemstellungen (z.B. Produktion, Logistik, Investition)
• Grafische Lösungsmethode für lineare Optimierungsprobleme
• Simplex-Methode, ökonomische Interpretation von optimalen Lösungen und Durchführung einer Sensitivitätsanalyse
• Modellierung und Lösung von Optimierungsproblemen mit Hilfe des Microsoft Excel-Solvers
• Das klassische Transportproblem (KTP): Definition, Anwendungen und Modellierung
• Optimierungsansätze für das KTP: Heuristische und exakte Verfahren
• Das Kürzeste-Wege-Problem: Anwendungen, Modellbildung und Lösung mit dem Dijkstra-Algorithmus
• Das Rundreiseproblem: Definition, Anwendungen und Lösung mit Hilfe heuristischer Eröffnungs- und Verbesserungsverfahren (z.B. Nearest-Neighbour-, Nearest-Insertion-, Farthest-Insertion-, 2-OPT-Heuristiken)
• Das klassische Tourenplanungsproblem: Definition, Anwendung und Lösung mittels heuristischer Verfahren (z.B. Savings-Methode, Route-First-Cluster-Second-Heuristiken, Relocate-Verfahren) sowie mit Standardsoftware (z.B. VRP Solver)
• Varianten des klassischen Tourenplanungsproblems (z.B. Kundenzeitfenster)


[letzte Änderung 04.09.2014]
Lehrmethoden/Medien:
Vorlesung (Vortrag und Diskussion in der Großgruppe) unterstützt durch Folien (Beamer) und Tafel (Theorie und Vorrechnen exemplarischer Beispiele), Übungen, Fallstudien

[letzte Änderung 04.09.2014]
Literatur:
Domschke, Drexl: Einführung in Operations Research, 7. Auflage, Springer, Berlin, Heidelberg, 2007
• Domschke, Drexl, Klein, Scholl, Voß: Übungen und Fallbeispiele zum Operations Research, 6. Auflage, Springer, Berlin, Heidelberg, 2007
• Domschke, Logistik: Transport - Grundlagen, lineare Transport- und Umladeprobleme, 5. überarb. Auflage, Oldenbourg, München, 2007
• Domschke/Scholl, Logistik: Rundreisen und Touren, 5. überarb. und aktualisierte Auflage, Oldenbourg, München, 2010
• Gohout, Operations Research: Einige ausgewählte Gebiete der linearen und nichtlinearen Optimierung“, 4. erw. Auflage, Oldenbourg Verlag, 2009
• Lasch/Janker, Übungsbuch Logistik: Aufgaben und Lösungen zur quantitativen Planung in Beschaffung, Produktion und Distribution, 3. erw. Auflage, Springer Gabler, Wiesbaden, 2013
• Lasch/Schulte, Quantitative Logistik-Fallstudien: Aufgaben und Lösungen zu Beschaffung, Produktion und Distribution, 2. überarb. Auflage, Gabler Verlag, Wiesbaden, 2008
• Sydsaeter/Hammond, Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler: Basiswissen mit Praxisbezug, 3. Auflage, Pearson Studium, München, 2008
• Vahrenkamp/Mattfeld, Logistiknetzwerke: Modelle für Standorwahl und Tourenplanung, 2. akt. u. überarb. Auflage, Springer Gabler, 2014
• Werners, Grundlagen des Operations Research mit Aufgaben und Lösungen, 3. Auflage, Springer Gabler, Berlin/Heidelberg, 2013
• Winston: Operations Research: Applications and Algorithms, 4th edition, Duxbury Press 2004
• Zimmermann, Operations Research: Methoden und Modelle für  Wirtschaftsingenieure, Betriebswirte, Informatiker, 2. Auflage, Vieweg, Wiesbaden, 2008


[letzte Änderung 04.09.2014]
[Sat Sep 19 11:00:04 CEST 2020, CKEY=dor, BKEY=dfilm, CID=DFBLG310, LANGUAGE=de, DATE=19.09.2020]