htw saar Piktogramm
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

Praktische Anwendungen der LabVIEW Programmierung zur Aufnahme von Messdaten in der ZFP...

Modulbezeichnung: Praktische Anwendungen der LabVIEW Programmierung zur Aufnahme von Messdaten in der ZFP...
Studiengang: Elektro- und Informationstechnik, Master, ASPO 01.04.2019
Code: E2823
SWS/Lehrform: 1V+2P (3 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 3
Studiensemester: 1
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur

[letzte Änderung 31.03.2019]
Zuordnung zum Curriculum:
E2823 Elektro- und Informationstechnik, Master, ASPO 01.04.2019, 1. Semester, Wahlpflichtfach, technisch
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 45 Veranstaltungsstunden (= 33.75 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 3 Creditpoints 90 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 56.25 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr.-Ing. Bernd Valeske
Dozent: Prof. Dr.-Ing. Bernd Valeske

[letzte Änderung 10.09.2018]
Lernziele:
1. Aneignen einer fortgeschrittenen Programmierung mit LabVIEW
2. Erlernen praktischer Anwendungen der LabVIEW Programmierung in der Ultraschallprüfung
3. Erlernen praktischer Anwendungen der LabVIEW Programmierung in der Bildverarbeitung

[letzte Änderung 15.04.2019]
Inhalt:
1. Automatische Fehlererkennung in der Ultraschallprüfung
1.1 Segmentierung
1.2 Opening / Closing
1.3 Labeling
2. Kamerakalibrierung in der Ebene
2.1 Ansteuerung einer GigE-Kamera mit LabVIEW
2.2 Grundlagen der Optischen Abbildung
2.3 Grundlagen der Zentralprojektion
2.4 Kalibrierungsalgorithmus (Direkte lineare Transformation)
3. Erstellung einer Ultraschalldarstellungssoftware
3.1 Implementierung einer Ultraschallkarte in LabVIEW und anschließende Programmierung einer Oberfläche zur Bedienung der Ultraschallkarte.
3.2 Erstellen einer Applikation zur Ultraschallhandprüfung, um mehrere Fehler in einem Prüfstück detektieren zu können.
4. Erstellung eines Manipulator Fahrprogramms

[letzte Änderung 15.04.2019]
Lehrmethoden/Medien:
Präsentation, Entwicklungsumgebung LabVIEW, Versuchsunterlagen

[letzte Änderung 31.03.2019]
Literatur:
Georgi, Wolfgang; Metin, Ergun: Einführung in LabVIEW, Hanser, (akt. Aufl.)
Haberäcker, Peter: Digitale Bildverarbeitung, Hanser, 1991, 4. Aufl.
Maldague, Xavier P.: Theory and practice of infrared technology for nondestructive testing, Wiley, 2001, ISBN  0-471-18190-0

[letzte Änderung 15.04.2019]
[Thu Aug  5 05:40:11 CEST 2021, CKEY=emE2823, BKEY=eim, CID=E2823, LANGUAGE=de, DATE=05.08.2021]