htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Master-Thesis

Modulbezeichnung: Master-Thesis
Studiengang: Kulturmanagement, Master, ASPO 01.10.2018
Code: MAKM-320
SWS/Lehrform: -
ECTS-Punkte: 22
Studiensemester: 3
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Schriftliche Abschlussarbeit
Prüfungswiederholung:
Informationen bzgl. der Prüfungswiederholung (jährlich oder semesterweise) finden Sie verbindlich in der jeweiligen ASPO Anlage.
Zuordnung zum Curriculum:
MAKM-320 Kulturmanagement, Master, ASPO 01.10.2018, 3. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Der Gesamtaufwand des Moduls beträgt 660 Arbeitsstunden.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
MAKM-250 Seminar zum Kulturmanagement


[letzte Änderung 22.10.2018]
Sonstige Vorkenntnisse:
Inhalte der Fachmodule aus den vorangegangenen Semestern

[letzte Änderung 22.10.2018]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Nicole Schwarz
Dozent: Prof. Dr. Nicole Schwarz

[letzte Änderung 19.10.2018]
Lernziele:
Der/die Studierende ist in der Lage
 
•        eigenständig ein wissenschaftliches Werk zu einem selbstgewählten oder vorgegebenen Thema in einer vorgegebenen Zeit zu erstellen
•        dabei die geläufigen Methoden des Kulturmanagements anzuwenden
•        literaturbekannte Beiträge zum Thema wissenschaftlich zu bewerten und zu reflektieren
•        eigene Forschungsansätze und geeignete Lösungswege zu entwickeln
•        seine/ihre im Studium erworbene theoretische, methodische sowie argumentative Kompetenz anzuwenden
•        und die Ergebnisse präzise und wissenschaftlich darzustellen
•        und somit eine Erweiterung des Forschungsstandes zu erzielen


[letzte Änderung 22.10.2018]
Inhalt:
Die Masterabschlussarbeit bezieht sich auf einschlägige, fachbezogene Studieninhalte, die zwischen der/dem Studierenden und dem Betreuer abzustimmen sind. Sie kann sich thematisch auf eine praktische Fragestellung (in Zusammenarbeit mit einer Kulturinstitution bzw. einer Behörde) oder auf eine theoretische Fragestellung (z.B. in Zusammenarbeit mit einer Forschungseinrichtung) beziehen. Die Bearbeitungszeit beträgt 20 Wochen.

[letzte Änderung 22.10.2018]
Lehrmethoden/Medien:
Schriftl. Ausarbeitung

[letzte Änderung 22.10.2018]
Literatur:
Abhängig von der Themenstellung

[letzte Änderung 22.10.2018]
[Sat Sep 19 12:04:33 CEST 2020, CKEY=kme, BKEY=kmm4, CID=MAKM-320, LANGUAGE=de, DATE=19.09.2020]