htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Abgasreinigung von Verbrennungskraftmaschinen

Modulbezeichnung: Abgasreinigung von Verbrennungskraftmaschinen
Studiengang: Maschinenbau/Prozesstechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2013
Code: MAB.4.2.4.1
SWS/Lehrform: 2V (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 2
Studiensemester: 4
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Mündliche Prüfung
Zuordnung zum Curriculum:
MAB.4.2.4.1 Maschinenbau/Prozesstechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2013, 4. Semester, Wahlpflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 2 Creditpoints 60 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 37.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
MAB.3.1.AMT Angewandte Messtechnik


[letzte Änderung 07.12.2011]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr.-Ing. Thomas Heinze
Dozent: Prof. Dr.-Ing. Thomas Heinze

[letzte Änderung 07.12.2011]
Lernziele:
Verständnis aktueller Abgasreinigungskonzepte von Diesel- und Ottomotoren. Grundlagen zur Entwickelung von Abgasreinigungssystemen für Verbrennungskraftmaschinen.

[letzte Änderung 07.12.2011]
Inhalt:
• Abgasemissionen von Verbrennungsmotoren
• Abgasgesetzgebung
• Abgaskatalysatoren
• Dieselpartikelfilter
• Abgassensoren
• relevante Funktionen der Motorsteuerung

[letzte Änderung 07.12.2011]
Lehrmethoden/Medien:
Seminaristische, interaktive Lehrveranstaltung,
Umdruck

[letzte Änderung 07.12.2011]
Literatur:
Schadstoffreduzierung und Kraftstoffverbrauch von Pkw – Verbrennungsmotoren, Fred Schäfer, Richard van Basshuysen, Springer Verlag, Wien (November 1993), ISBN-10: 321182485

[letzte Änderung 07.12.2011]
[Thu May 23 03:49:49 CEST 2019, CKEY=mavv, BKEY=m, CID=MAB.4.2.4.1, LANGUAGE=de, DATE=23.05.2019]