htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

Wahlpflichtfächer Modul 3: Managementsysteme (Teil: Wissensmanagement - Seminar)

Modulbezeichnung: Wahlpflichtfächer Modul 3: Managementsysteme (Teil: Wissensmanagement - Seminar)
Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2007
Code: WIBAS-450/550-M3d
SWS/Lehrform: 1SU+1S (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 3
Studiensemester: 5
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Übungs-Projektarbeit, Referat, Klausur, Präsentation

[letzte Änderung 18.02.2010]
Verwendbarkeit / Zuordnung zum Curriculum:
WIBAS-450/550-M3d Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2007, 5. Semester, Wahlpflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 3 Creditpoints 90 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 67.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Michael Krämer
Dozent:
Lehrbeauftragte (Vorlesung)


[letzte Änderung 25.03.2011]
Lernziele:
Wissensmanagement (Seminar):
Die Teilnehmer können die Begriffe Wissen und Wissensmanagement hinsichtlich verschiedener Betrachtungswinkel einordnen und bewerten. Sie kennen grundlegende Modelle des Wissensmanagements. Die Gestaltungsdimensionen des Wissensmanagements zeigen den Teilnehmern auf, welche Möglichkeiten bestehen, im Rahmen dieser Managementdisziplin auf eine Organisation einzuwirken. Im Rahmen der Seminararbeit wird ein individuell gewähltes Thema vertieft. Fachwissen aus Teilbereichen des Wissensmanagements wird aufgebaut und im Rahmen von Präsentationen den anderen Seminarteilnehmern vermittelt. Dabei werden sowohl Elemente des wissenschaftlichen Arbeitens, der Projektarbeit als auch Präsentationstechniken erlernt bzw. vertieft.

[letzte Änderung 18.03.2011]
Inhalt:
Einführung
A.         Wissen
1.         Dimensionen eines Zeichens
2.         Wissenstreppe und Wissenspyramide
3.         Definition Wissen
4.         Ressource Wissen
5.         Wissensarten
B.         Wissensmanagement
1.         Zusammenhänge
2.         Begriff
3.         Ziele
4.         Bausteine des Wissensmanagements
5.         Prozess des Wissensmanagements
6.         Umsetzung
7.         Wissensumwandlung
8.         Gestaltungsdimensionen
C. Auswahl und Bearbeitung eines Themas
D. Präsentation und Abgabe der Seminararbeit


[letzte Änderung 05.11.2010]
Lehrmethoden/Medien:
Zur Veranstaltung existiert ein Foliensatz, der regelmäßig aktualisiert und ergänzt wird.

[letzte Änderung 05.11.2010]
Literatur:
•        Aamodt, Nygård: Different roles and mutual dependencies of data, information and knowledge. Elsevier.
•        Ahlert, Blaich, Spelsiek: Vernetztes Wissen: Organisationale, motivationale, kognitive und technologische Aspekte des Wissensmanagements in Unternehmensnetzwerken. Gabler.
•        Götz, Schmid: Theorien des Wissensmanagements. Peter Lang.
•        Haun: Handbuch Wissensmanagement. Springer.
•        Lehner: Wissensmanagement: Grundlagen, Methoden und technische Unterstützung. Hanser.
•        Morris: Grundlagen der Zeichentheorie. Ullstein.
•        Nonaka, Takeuchi: Die Organisation des Wissens. Campus.
•        North: Wissensorientierte Unternehmensführung. Gabler.
•        Probst, Raub, Romhardt: Wissen managen. Gabler.
•        Schüppel: Wissensmanagement. Gabler.
•        Willke: Systemisches Wissensmanagement. UTB.


[letzte Änderung 05.11.2010]
[Tue Oct 26 11:17:38 CEST 2021, CKEY=wi450M3d, BKEY=wi, CID=WIBAS-450/550-M3d, LANGUAGE=de, DATE=26.10.2021]