htw saar Piktogramm
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

flag

Sicherheit + Gesundheitsschutz auf Baustellen

Modulbezeichnung: Sicherheit + Gesundheitsschutz auf Baustellen
Modulbezeichnung (engl.): Safety + Health Protection on Construction Sites
Studiengang: Bauingenieurwesen, Master, ASPO 01.10.2017
Code: BIMA195
SWS/Lehrform: 2VU (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 2
Studiensemester: 1
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Projektarbeit mit Präsentation

[letzte Änderung 11.06.2019]
Verwendbarkeit / Zuordnung zum Curriculum:
BIMA195 Bauingenieurwesen, Master, ASPO 01.10.2017, 1. Semester, Wahlpflichtfach
DFMCE-180 Europäisches Baumanagement, Master, ASPO 01.10.2019, 1. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 2 Creditpoints 60 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 37.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr.-Ing. Peter Böttcher
Dozent:
Prof. Dr.-Ing. Peter Böttcher
Dipl.-Ing. Stefan Zarth


[letzte Änderung 02.11.2020]
Lernziele:
Kenntnisse - Die Studierenden
•        erhalten vertiefende Kenntnisse für die Planung und Umsetzung von Maßnahmen im Bereich des Arbeitsschutzes.
 
Fertigkeiten – Die Studierenden sind in der Lage,
•        die arbeitsschutzbezogenen Objekte zu erkennen und eine Ablaufplanung zu integrieren.
•        die Gefährdungspunkte zu erkennen, zu bewerten und die notwendigen Maßnahmen zu wählen.
•        die Gefährdungspunkte und die notwendigen Maßnahmen in einem Poster baustellengerecht aufzuzeigen.
•        bei einem Baustellenbesuch die Umsetzung der notwendigen Maßnahmen zu überprüfen, bzw. einzufordern und entsprechend zu protokollieren.
 
Kompetenz
•        Die Studierenden verfügen über die Kompetenz Gefahren auf der Baustelle zu erkennen und notwendige Maßnahmen für die Sicherheit umzusetzen.


[letzte Änderung 02.11.2020]
Inhalt:
•        Anforderungen des Arbeitsschutzes gemäß RAB 30
•        Erstellen eines SiGe-Planes gemäß RAB 31 und RAB 32
•        Steuerung einer Baustelle gemäß den Anforderungen des SiGe-Planes


[letzte Änderung 02.11.2020]
Lehrmethoden/Medien:
•        Erstellen eines SiGe-Planes an einem selbst gewählten aktuellen Bauprojekt

[letzte Änderung 02.11.2020]
Literatur:
•        Zu Semesterbeginn wird den Studierenden eine aktuelle Literaturliste zur Verfügung gestellt.

[letzte Änderung 02.11.2020]
[Tue Oct 19 14:08:45 CEST 2021, CKEY=bsxgab, BKEY=bim3, CID=BIMA195, LANGUAGE=de, DATE=19.10.2021]