htw saar Piktogramm
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

flag

Matlab-Simulink

Modulbezeichnung: Matlab-Simulink
Modulbezeichnung (engl.): Matlab-Simulink in the Information Technology
Studiengang: Elektrotechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2012
Code: E1417
SWS/Lehrform: 2V (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 3
Studiensemester: 4
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Englisch/Deutsch
Prüfungsart:
Projektarbeit
Zuordnung zum Curriculum:
E1417 Elektrotechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2012, 4. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 3 Creditpoints 90 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 67.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
E1101 Mathematik I
E1201 Mathematik II
E1301 Mathematik III


[letzte Änderung 14.07.2016]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Martin Buchholz
Dozent:
Prof. Dr. Martin Buchholz


[letzte Änderung 14.07.2016]
Lernziele:
Der Besuch dieses Moduls befähigt die Studierenden zu einem sicheren Umgang mit MATLAB und Simulink für das numerische Lösen mathematischer Probleme und die Simulation von Systemen. Die erworbenen theoretischen Grundlagen können anschließend insbesondere für informationstechnische Anwendungen und in praktischen Projekten angewandt werden, Die Studenten lernen anhand typischer Aufgabenstellungen die Erzeugung, Verarbeitung und Auswertung von Signalen und Systemen der Signaltheorie und Nachrichtentechnik. Sie sind anschließend in der Lage Daten zu verarbeiten, sowie Simulationsergebnisse darzustellen und zu analysieren.

[letzte Änderung 20.04.2016]
Inhalt:
Kapitel 0: MATLAB - Was ist das?
Kapitel 1: Benutzerführung in MATLAB
Kapitel 2: Interaktives Arbeiten mit Grundelementen und -funktionen von MATLAB
Kapitel 3: Programmierung in MATLAB: Skripte und Funktionen
Kapitel 4: Graphik
Kapitel 5: Dateioperationen
Kapitel 6: Signalverarbeitung mit MATLAB
Kapitel 7: Symbolisches Rechnen
Kapitel 8: Einführung in Simulink
Kapitel 9: Signalverarbeitung mit Simulink
 
 


[letzte Änderung 20.04.2016]
Lehrmethoden/Medien:
Skript, Smart Board, PC mit MATLAB Classroom Lizenz

[letzte Änderung 20.04.2016]
Literatur:
Kammeyer, K.-D.; Kroschel, K.: Digitale Signalverarbeitung, Filterung und Spektralanalyse mit MATLAB Übungen, Teubner
Hoffmann, J.; Quint F.: Signalverarbeitung mit MATLAB und Simulink, Anwendungsorientierte Simulationen, Oldenbourg Verlag
Bode, H.: MATLAB - Simulink, Analyse und Simulation dynamischer Systeme, Teubner
Grupp, F.: Simulink - Grundlagen und Beispiele, Oldenbourg Verlag

[letzte Änderung 20.04.2016]
[Mon Mar  8 18:56:40 CET 2021, CKEY=ema, BKEY=e2, CID=E1417, LANGUAGE=de, DATE=08.03.2021]