htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Fügeverfahren mit Labor

Modulbezeichnung: Fügeverfahren mit Labor
Studiengang: Maschinenbau/Prozesstechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2013
Code: MAB.5.15.IP-FVL
SWS/Lehrform: 3V (3 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 3
Studiensemester: 5
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Erforderliche Studienleistungen (gemäß ASPO):
Unbenotete Studienleistung: Protokolle, Arbeitsblätter, Laborbericht
Benotete Studienleistung: Laborberichte.
Prüfungsart:
Klausur oder mündliche Prüfung (20%); Projekt (80%)
Zuordnung zum Curriculum:
MAB.5.15.IP-FVL Maschinenbau/Prozesstechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2013, 5. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 45 Veranstaltungsstunden (= 33.75 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 3 Creditpoints 90 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 56.25 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
MAB.3.7.M-GFW Grundlagen der Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen


[letzte Änderung 07.12.2013]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Matthias Wilbert
Dozent:
Prof. Dr. Jürgen Griebsch


[letzte Änderung 07.12.2013]
Lernziele:
Aufbauend auf der Grundlagenvorlesung im 3. Semester wird der Studierende einen Überblick der fügetechnischen Fertigungsverfahren erhalten und in der Lage sein, deren Einsatzgebiete und  Anwendungspotential einzuschätzen, bzw. gegeneinander abzugrenzen.

[letzte Änderung 13.12.2010]
Inhalt:
Fügetechnische Fertigungsverfahren nach DIN 8550 mit Schwerpunkt auf Anwendungen der Automobilindustrie
 
Laborübungen mit Versuchsreihe und fügetechnischem Vergleich, Abgrenzung der Verfahren, Vor- Nachteile und Werkstoffprüfung inkl. Festigkeitsbetrachtungen

[letzte Änderung 13.12.2010]
Lehrmethoden/Medien:
Vorlesung und Labor

[letzte Änderung 13.12.2010]
Literatur:
Geiger, Walter / Kotte, Willi; "Handbuch Qualität, Grundlagen und Elemente des Qualitätsmanagements: Systeme –  Perspektiven"; ISBN: 978-3-8348-0273-6
Keferstein, Claus P. / Dutschke, Wolfgang; "Fertigungsmesstechnik Praxisorientierte Grundlagen, moderne Messverfahren"; ISBN: 978-3-8351-0150-0
Tschätsch, Heinz; "Praxis der Zerspantechnik - Verfahren, Werkzeuge, Berechnung"; ISBN:         978-3-8348-0274-3
Westkämper, Engelbert / Warnecke, Hans-Jürgen; "Einführung in die Fertigungstechnik"; ISBN: 978-3-8351-0110-4
Habenicht, Gerd; "Kleben - erfolgreich und fehlerfrei - Handwerk, Praktiker, Ausbildung, Industrie"; ISBN: 978-3-8348-0019-0
Hügel, Helmut / Graf, Thomas; "Laser in der Fertigung (Arbeitstitel) - Strahlquellen, Systeme, Fertigungsverfahren; ISBN: 978-3-8351-0005-3
Ralf Berning; "Grundlagen der Produktion: Produktionsplanung und Beschaffungsmanagement (Taschenbuch)";  ISBN: 978-3464495131
König, Klocke; "Fertigungsverfahren 1-5: Fertigungsverfahren 1. Drehen, Fräsen, Bohren: Drehen, Frasen, Bohren: Bd 1 (Gebundene Ausgabe)"; ISBN: 978-3540234586
Fritz, Schulze; "Fertigungstechnik (VDI)"; ISBN: 978-3540766957
Rau, Koether; "Fertigungstechnik für Wirtschaftsingenieure (Broschiert)";   ISBN:        978-3446412743

[letzte Änderung 13.12.2010]
[Wed May 22 15:53:55 CEST 2019, CKEY=mfml, BKEY=m, CID=MAB.5.15.IP-FVL, LANGUAGE=de, DATE=22.05.2019]