htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Vertiefung Optische Sensoren

Modulbezeichnung: Vertiefung Optische Sensoren
Studiengang: Praktische Informatik, Master, ASPO 01.10.2011
Code: PIM-WN51
SWS/Lehrform: 1V+3PA (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 5
Studiensemester: 1
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Projektarbeit
Zuordnung zum Curriculum:
PIM-WN51 Praktische Informatik, Master, ASPO 01.10.2011, 1. Semester, Wahlpflichtfach, nicht informatikspezifisch
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 5 Creditpoints 150 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 105 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Martin Löffler-Mang
Dozent: Prof. Dr. Martin Löffler-Mang

[letzte Änderung 17.11.2015]
Lernziele:
Im Modul „Optische Sensoren“ wird der Bezug zu den realen und praktischen Anwendungen der optischen Sensortechnik hergestellt. Im besonderen soll der Einsatz von Mikrocontroller-Systemen zur Datenerfassung und Visualisierung vertief werden.
 
Die Studierenden erarbeiten Kurzpräsentationen zu den wichtigsten Einzelelementen der optischen Sensorik und lernen kennen, wie diese zu komplexeren Systemen kombiniert werden können. Im Projekt wird ein eigenes System aufgebaut, bevorzugt für Anwendungen im Bogensort. Ziel ist die Anwendung der erlernten Methoden und die Befähigung zur selbstständigen Entwicklungsarbeit, sowie die Befähigung zur Projektdurchführung auch in interdisziplinären Teams mit Mitgliedern aus verschiedenen Studiengängen der Fakultät IngWi.
 
Master-Studierende sollen in gemischten Teams (interdisziplinär, interkulturell) Projektleitungserfahrung erwerben.
 


[letzte Änderung 17.11.2015]
Inhalt:
Elemente: LED, Laser, Laserdiode, Photodiode, CCD-Sensor, Photomultiplier, Lichtwellenleiter, Koppler
 
Anwendungssysteme im Bereich Bogensport: Speedometer (Messung der Pfeilgeschwindigkeit), Spinetester (Messung der Biegesteifigkeit), Highspeed Video (Archers Paradox)
 


[letzte Änderung 17.11.2015]
Lehrmethoden/Medien:
Einführende Vorlesung, Selbststudium, Kurzpräsentationen, Projektarbeit im Team

[letzte Änderung 17.11.2015]
Literatur:
Jansen: Optoelektronik
Eichler: Laser
Young: Optik, Laser, Wellenleiter
Litfin: Technische Optik
Ruck: Lasermethoden in der Strömungsmesstechnik
Löffler-Mang: Optische Sensoren

[letzte Änderung 17.11.2015]
[Wed May 22 15:22:20 CEST 2019, CKEY=pvos, BKEY=pim, CID=PIM-WN51, LANGUAGE=de, DATE=22.05.2019]