htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Englisch

Recht für Existenzgründer

Modulbezeichnung: Recht für Existenzgründer
Modulbezeichnung (engl.): Law for Business Founders
Studiengang: Maschinenbau/Prozesstechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2013
Code: MAB.4.2.7.3
SWS/Lehrform: 2V (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 2
Studiensemester: 6
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur
Zuordnung zum Curriculum:
KI673 Kommunikationsinformatik, Bachelor, ASPO 01.10.2014, 6. Semester, Wahlpflichtfach, nicht technisch
KIB-REXG Kommunikationsinformatik, Bachelor, ASPO 01.10.2017, 6. Semester, Wahlpflichtfach, nicht technisch
MAB.4.2.7.3 Maschinenbau/Prozesstechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2013, 6. Semester, Wahlpflichtfach, nicht technisch
PIBWN56 Praktische Informatik, Bachelor, ASPO 01.10.2011, 6. Semester, Wahlpflichtfach, nicht informatikspezifisch
PIB-REXG Praktische Informatik, Bachelor, ASPO 01.10.2017, 6. Semester, Wahlpflichtfach, nicht informatikspezifisch
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 2 Creditpoints 60 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 37.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
RA Cordula Hildebrandt
Dozent: RA Cordula Hildebrandt

[letzte Änderung 06.02.2007]
Lernziele:
Die Studierenden erwerben wichtige rechtliche Kenntnisse für die Gründung und den Betrieb eines Unternehmens.
 
Sie sind in der Lage, für eine Existenzgründung die richtige Gesellschaftsform auszuwählen und entsprechende Fördermöglichkeiten zu untersuchen.
 
Sie können typische Fragen zur Unternehmensgründung beantworten:
Welche Verträge hat der Jungunternehmer zur Deckung des eigenen Bedarfs zu schließen?
Worauf ist beim Vertragsschluss mit Kunden zu achten?
Welche Haftungsfragen und Schutzmöglichkeiten sind relevant?
 
Die Studierenden können den Weg von der Idee bis zum laufenden Betrieb modellieren und anhand praktischer Beispielen die rechtlichen Möglichkeiten und Gefahren einschätzen.

[letzte Änderung 12.01.2018]
Inhalt:
1. Einführung: Idee, Unternehmensplan
 
2. Wege zum eigenen Unternehmen:
   Neugründung, Beteiligung, Betriebsübernahme
 
3. Förderungen
 
4. Vertragsrecht, Vertragsgestaltung
 
5. Werbung, unlauterer Wettbewerb
 
6. Haftung, Versicherungen

[letzte Änderung 24.05.2007]
Literatur:
Existenzgründung:
http://www.existenzgruender.de/
http://www.ihk-nordwestfalen.de/existenzgruendung/index.php
http://www.franchiseportal.de/franchise-franchising/Article/ID/19/Session/1-ai7bwP5t-0-IP/Start.htm
 
Gesetzestexte:
http://bundesrecht.juris.de/aktuell.html (BGB)
http://www.jurawelt.de/ (Vertragsrecht)

[letzte Änderung 24.05.2007]
[Mon Jul 22 21:08:55 CEST 2019, CKEY=exrecht, BKEY=m, CID=MAB.4.2.7.3, LANGUAGE=de, DATE=22.07.2019]