htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Produktionssysteme 3

Modulbezeichnung: Produktionssysteme 3
Studiengang: Engineering und Management, Master, ASPO 01.10.2019
Code: MAM_19_IP_3.10.PS3
SWS/Lehrform: 6PA (6 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 7
Studiensemester: 3
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
100% Projektarbeit
Zuordnung zum Curriculum:
MAM_19_IP_3.10.PS3 Engineering und Management, Master, ASPO 01.10.2019, 3. Semester, Pflichtfach, Vertiefungsrichtung Industrielle Produktion
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 90 Veranstaltungsstunden (= 67.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 7 Creditpoints 210 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 142.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
MAM_19_IP_1.08.IP1 Industrielle Produktion 1
MAM_19_IP_1.09.PS1 Produktionssysteme 1
MAM_19_IP_2.10.IP2 Industrielle Produktion 2
MAM_19_IP_2.11.PS2 Produktionssysteme 2


[letzte Änderung 10.07.2019]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Jürgen Griebsch
Dozent:
Prof. Dr. Jürgen Griebsch


[letzte Änderung 07.05.2019]
Lernziele:
Die Studierenden haben gelernt, mit Wissen um ein Lastenheft, einen Zeitplan sowie einem festen Abgabe-/Fertigstellungstermin ein komplexes, interdisziplinär angelegtes Projekt mit Blick auf technische, wirtschaftliche und rechtliche Randbedingungen abzuschließen.
Die Studierenden haben gelernt, bei begrenzten Ressourcen (Personal, Maschinen, Finanzen) Prioritäten zu vergeben und zeitnah zu entscheiden.
Die Studierenden haben gelernt, durch Kommunikation nach innnen und außen den Projekterfolg sicherzustellen.  
Die Studierenden haben gelernt, sich am Markt zu orientieren, d.h. das Marktpontential einzuschätzen und eine hierzu passende Lösung zu realisieren

[letzte Änderung 06.05.2019]
Inhalt:
Projekt SMART CUBES; praktische Umsetzung der Vorarbeiten und Abschluss des Projekts inklusive Funktionstests und Optimierungsmaßnahmen.
 
Im Detail müssen folgende Umfänge vorbereitet und realisiert werden:
-        Aufbau
-        Schnittstellen
-        Funktionsprüfung
-        Test
-        Dokumentation
-        Marketing


[letzte Änderung 01.05.2019]
Lehrmethoden/Medien:
Seminaristischer, interaktiver Unterricht.
Die Studienleistung "Smart Cubes" wird auf Grundlage eines zu Beginn erstellten und fortlaufend einem Soll-Ist-Vergleich unterliegenden Projekthandbuchs absolviert. Diese Studienleistung wird in regelmäßigen Workshops mit allen Studierenden oder gruppenspezifisch betreut.
  
Das Projekt wird in Teams bearbeitet, um soziale Kompetenzen sowie Methoden- und Selbstkompetenz zu stärken.


[letzte Änderung 01.05.2019]
Literatur:
Literatur:
Westkämper, Engelbert / Warnecke, Hans-Jürgen; "Einführung in die Fertigungstechnik"
 
Habenicht, Gerd; "Kleben - erfolgreich und fehlerfrei - Handwerk, Praktiker, Ausbildung, Industrie"
 
Ralf Berning; "Grundlagen der Produktion: Produktionsplanung und Beschaffungsmanagement (Taschenbuch)"
 
Pahl/Beitz: Engineering Design - A Systematic Approach. Springer-Verlag, London.
 
Ehrlenspiel, K.; Meerkamm, H.: Integrierte Produktentwicklung - Denkabläufe, Methodeneinsatz, Zusammenarbeit. Carl Hanser Verlag, München.
 
Scholz, U.; Pastoors, S.; Becker, J.; Daniela Hofmann, D.; Van Dun, R.: Praxishandbuch Nachhaltige Produktentwicklung. Spinger-Verlag.
 
Gevatter, Grünhaupt; Handbuch der Mess- und Automatisierungstechnik in der Produktion; Springer Verlag, 2006; ISBN: 978-3-540-21207-2
 
Overmeyer, L.; Steuerungstechnik – Eine praxisnahe Einführung; Springer Verlag, 2020; ISBN 978-3-540-36043-8
 
Haun, M.; Handbuch Robotik – Programmieren und Einsatz intelligenter Roboter, Springer Verlag 2013; ISBN 978-3-642-39858-2
 
Hesse, S., Malisa, V.; Taschenbusch Robotik – Montage – Handhabung; Hanser Verlag, 2016; ISBN: 978-3-446-44365-5
 
Erlach, K.; Wertstromdesign - Der Weg zur schlanken Fabrik; Springer Verlag, 2010; ISBN: 978-3-540-89866-5
 
Linß, G.; Qualitätsmanagement für Ingenieure; Hanser Verlag, 2018; ISBN: 978-3-446-44042-5


[letzte Änderung 10.07.2019]
[Sun Sep 20 21:54:29 CEST 2020, CKEY=mip3, BKEY=mm2, CID=MAM_19_IP_3.10.PS3, LANGUAGE=de, DATE=20.09.2020]