htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

flag

Seminar - Informatik in den Medien

Modulbezeichnung: Seminar - Informatik in den Medien
Modulbezeichnung (engl.): Computer Science in the Media
Studiengang: Praktische Informatik, Bachelor, ASPO 01.10.2011
Code: PIBWI27
SWS/Lehrform: 2S (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 3
Studiensemester: laut Wahlpflichtliste
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Seminarvortrag, Diskussion (Anwesenheitspflicht bei allen Vorträgen), schriftliche Seminararbeit
 
Zuordnung zum Curriculum:
KI697 Kommunikationsinformatik, Bachelor, ASPO 01.10.2014, 6. Semester, Wahlpflichtfach, technisch
KIB-SIDM Kommunikationsinformatik, Bachelor, ASPO 01.10.2017, 6. Semester, Wahlpflichtfach, technisch
PIBWI27 Praktische Informatik, Bachelor, ASPO 01.10.2011, Wahlpflichtfach, informatikspezifisch
PIB-SIDM Praktische Informatik, Bachelor, ASPO 01.10.2017, 6. Semester, Wahlpflichtfach, informatikspezifisch
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 3 Creditpoints 90 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 67.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Klaus Berberich
Dozent: Prof. Dr. Klaus Berberich

[letzte Änderung 10.02.2016]
Lernziele:
Die Studierenden können eigenständig den Inhalt einer wissenschaftlichen Veröffentlichung erschließen, aufbereiten und mündlich sowie schriftlich wiedergeben. Zudem sind sie in der Lage, sich aktiv an einer fachlichen Diskussion zu beteiligen.
 


[letzte Änderung 12.01.2018]
Inhalt:
Informatik beeinflusst zunehmend unseren Alltag. Von daher ist es nicht verwunderlich, dass aktuelle Ergebnisse der Informatikforschung auch in Medien für eine breitere Öffentlichkeit vorgestellt werden. Im Rahmen des Seminars werden aktuelle Veröffentlichungen aus der Informatikforschung (in Englisch) zusammen mit der zugehörigen Berichterstattung in den Medien (in Englisch oder Deutsch) betrachtet.
 
Im Rahmen eines Vortrags (ca. 30 Minuten) präsentiert jeder Teilnehmer solch eine wissenschaftliche Veröffentlichung, wobei besonders darauf eingegangen werden soll, wie technische Details in der Berichterstattung durch die Medien vereinfacht und Fachterminologie vermieden wird. Um eine rege Diskussion zu ermöglichen, sollen alle Teilnehmer mit der Berichterstattung in den Medien, nicht jedoch mit der wissenschaftlichen Veröffentlichung selbst, vertraut sein. Die gesammelten Erkenntnisse werden in einer Seminarausarbeitung (ca. 6 Seiten) zusammengefasst.


[letzte Änderung 18.02.2016]
Literatur:
Helmut Balzert, Marion Schröder und Christian Schäfer: Wissenschaftliches Arbeiten,
Springer 2017
 
Marcus Deininger, Horst Lichter, Jochen Ludewig, Kurt Schneider: Studien-Arbeiten: Ein Leitfaden zur Vorbereitung, Durchführung und Betreuung von Studien-, Diplom- und Doktorarbeiten am Beispiel Informatik.
Teubner, 5. Auflage 2005.
 
William Strunk, Jr. and Elywyn B. White: The Elements of Style,
Longman, 1999.
 
Justin Zobel: Writing for Computer Science,
Springer, 3. Auflage, 2015


[letzte Änderung 01.04.2020]
Modul angeboten in Semester:
SS 2018, SS 2017, SS 2016
[Wed Apr  1 17:22:30 CEST 2020, CKEY=ksiidm, BKEY=pi, CID=PIBWI27, LANGUAGE=de, DATE=01.04.2020]