htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

flag

Projektarbeit Produktion

Modulbezeichnung: Projektarbeit Produktion
Modulbezeichnung (engl.): Production Project
Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2013
Code: WIBASc-525-625-FÜ30
SWS/Lehrform: 2PA (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 3
Studiensemester: 6
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Projektarbeit

[letzte Änderung 18.08.2016]
Verwendbarkeit / Zuordnung zum Curriculum:
WIBASc-525-625-FÜ30 Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2013, 6. Semester, Wahlpflichtfach, allgemeinwissenschaftlich
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 3 Creditpoints 90 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 67.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
WIBASc-525-625-Ing2 Ganzheitliche Produktionssysteme
WIBASc245 WIBASc245 - Fertigungstechnik


[letzte Änderung 11.02.2020]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr.-Ing. Dieter Arendes
Dozent:
Prof. Dr.-Ing. Dieter Arendes


[letzte Änderung 11.02.2020]
Lernziele:
Studierende, die dieses Modul erfolgreich abgeschlossen haben, können:
•       sich in einem Team mit seiner Gruppendynamik während der Bearbeitung behaupten
•       ihr interdisziplinäres Fachwissen in einer produktionsnaher Problemstellung inklusive ausgewählter Methoden zur Selbstorganisation und Projektmanagement anwenden
•       Ihre Arbeitsergebnisse in der Projektvorstellung darstellen und diskutieren
•       sich in einem ausgewählten und aktuellen Themenbereich der Produktion in gecoachter Selbstarbeit vertiefen und das Wissen in Ihr Projekt integrieren

[letzte Änderung 20.01.2020]
Inhalt:
Ein studentisches Team soll eine technische oder interdisziplinäre Aufgabe aus dem Bereich der Produktion selbstständig bearbeiten und die Ergebnisse in einer Projektausarbeitung zusammenfassen (und zumeist mit einer Präsentation vorstellen). Die Arbeitsaufteilung und Organisation übernimmt das Team. Begleitet und gecoacht werden die Projektteams von Professoren/Dozenten der HTW.

[letzte Änderung 18.08.2016]
Lehrmethoden/Medien:
Regelmäßige Betreuung und Coaching in seminaristischer Form. Präsentations- und Moderationsmedien wie z.B. Meta-Plan-Tafeln, Flip-Chart, PC mit Beamer,...

[letzte Änderung 18.08.2016]
Literatur:
•        Bertagnolli, F., Lean Management, Springer Gabler, 2018
•        Gorecki, P., Pautsch, P.:Praxisbuch Lean Management, Hanser Verlag, 2018
•        Dombrowski , U. / Mielke, T.: Ganzheitliche Produktionssysteme, VDI-Verlag, 2015
•        Womack, J. P., Jones, D. T., Auf dem Weg zum perfekten Unternehmen, Heyne-Verlag, 1998
•        Eversheim, W., Gestaltung von Produktionssystemen, Springer-Verlag, 1999

[letzte Änderung 31.01.2020]
[Sun Oct 17 01:36:22 CEST 2021, CKEY=wpp, BKEY=wi2, CID=WIBASc-525-625-FÜ30, LANGUAGE=de, DATE=17.10.2021]