htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Chinesisch 3

Modulbezeichnung: Chinesisch 3
Studiengang: Maschinenbau, Bachelor, ASPO 01.10.2018
Code: DFBGM312
SWS/Lehrform: 2V (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 2
Studiensemester: 3
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur (50 %) + Präsentation (25 %) + informelle Tests (25 %)
Zuordnung zum Curriculum:
DFBGE-300 Elektrotechnik - Erneuerbare Energien und Systemtechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2018, 3. Semester, Wahlpflichtfach
DFBBW-341 Betriebswirtschaft, Bachelor, ASPO 01.10.2013, 3. Semester, Wahlpflichtfach
DFBGE-300 Elektrotechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2015, 3. Semester, Wahlpflichtfach
DFBGM312 Maschinenbau, Bachelor, ASPO 01.10.2018, 3. Semester, Wahlpflichtfach
DFBTO309 Internationales Tourismus-Management, Bachelor, ASPO 01.10.2018, Wahlpflichtfach
DFBI-315 Informatik und Web-Engineering, Bachelor, ASPO 01.10.2018, 3. Semester, Wahlpflichtfach
DFBLG314 Internationales Logistik-Management, Bachelor, ASPO 01.10.2018, Wahlpflichtfach
DFBBW-341 Deutsch-französisches und internationales Management, Bachelor, ASPO 01.10.2018, 3. Semester, Wahlpflichtfach
DFBLG314 Logistik, Bachelor, ASPO 01.10.2013, Wahlpflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 2 Creditpoints 60 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 37.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Thomas Tinnefeld
Dozent: Prof. Dr. Thomas Tinnefeld

[letzte Änderung 30.10.2017]
Lernziele:
Die Absolventen und Absolventinnen können:
- kurze Dialoge global verstehen und spezielle Informationsbestandteile identifizieren
- in ausgewählten Standardsituationen mündlich Informationen austauschen   
- kürzere Texte des geschriebenen Chinesisch (Schriftzeichen) verstehen
- im Unterricht behandelte Texte mit Hilfe entsprechender Eingabesoftware schriftlich reproduzieren
- Strategien zur Lösung grundlegender sprachlicher Probleme entwickeln und anwenden.
- in Ausgangs- und Zielkultur herrschende Kulturunterschiede erkennen


[letzte Änderung 25.01.2018]
Inhalt:
- Standardsituationen des Alltagslebens
- Grundlegende Themen des studentischen Lebens
- Grundlegende Themen des täglichen Lebens (z.B. Äußerung der eigenen Meinung, Schließen von Bekanntschaften, Gespräche über die eigene Familie, Geburtstagsfeiern im chinesischen Kontext, interkulturell korrekter Austausch von Visitenkarten)
- Persönliche Anliegen und höfliche Fragen
- Small Talk
- Ermittlung grundlegender Informationen zur Person des jeweiligen Gesprächspartners


[letzte Änderung 25.01.2018]
Lehrmethoden/Medien:
- Präsentationsphasen der Dozentin
- Partnerarbeit und Partner-Präsentationen
- Phasen der Gruppenarbeit zur Umsetzung von Arbeitsaufträgen an die Studierenden
- Multimediale Sprachlaborarbeit
- Kurzpräsentationen der Studierenden
- Internetrecherchen
- Computer-Verschriftlichung und Audio-Aufnahmen ausgewählter Texte


[letzte Änderung 25.01.2018]
Literatur:
- Internetressourcen
- Fachbezogene Multimediaprogramme
- Lehrwerk: New Practical Chinese Reader. Textbook (Chinese-English Version). Vol.1. Lessons 6 to 10 Beijing: Beijing Language and Culture University Press
- Lehrmaterialien: didaktisierte, von der Dozentin zusammengestellte Texte und Übungen
- Power-Point Präsentationen der Dozentin oder äquivalente Visualisierungsformen zur Verdeutlichung interkultureller Gegebenheiten
- Internetressourcen, z.B. Quizlet, Pinterest und Lern-Applikationen
- Didaktisiertes Video- und Audiomaterial


[letzte Änderung 25.01.2018]
[Wed Nov 13 15:40:52 CET 2019, CKEY=dc3, BKEY=dfhim, CID=DFBGM312, LANGUAGE=de, DATE=13.11.2019]