htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

EU-Vorschriften bei Produktentwicklung u. Einführung

Modulbezeichnung: EU-Vorschriften bei Produktentwicklung u. Einführung
Studiengang: Mechatronik, Master, ASPO 01.04.2020
Code: MTM.EUV
SWS/Lehrform: 2V (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 2
Studiensemester: laut Wahlpflichtliste
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur
Zuordnung zum Curriculum:
MTM.EUV Mechatronik, Master, ASPO 01.04.2020, Wahlpflichtfach
MST.EUV Mechatronik/Sensortechnik, Master, ASPO 01.04.2016, Wahlpflichtfach
MST.EUV Mechatronik/Sensortechnik, Master, ASPO 01.10.2011, 9. Semester, Wahlpflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 2 Creditpoints 60 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 37.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Martin Löffler-Mang
Dozent: Prof. Dr. Martin Löffler-Mang

[letzte Änderung 30.01.2019]
Lernziele:
Ausgehend von den EU-rechtlichen Grundlagen lernen die Studierenden die praktische Umsetzung der europäischen Produktrichtlinien (insbesondere der Maschinenrichtlinie) im europäischen Wirtschaftsraum kennen. Sie werden befähigt, Konformitätsbewertungsverfahren bis hin zur CE-Kennzeichnung von Produkten verantwortlich durchzuführen. Darüber hinaus erhalten sie einen Überblick über die Rechtsfolgen beim Inverkehrbringen und Ausstellen mangelhafter Produkte sowie bei fehlerhaften Produkten, mit denen es zu einem Personen- oder Sachschaden gekommen ist.

[letzte Änderung 08.07.2010]
Inhalt:
1. EU-Recht (Grundlagen)
2. Umsetzung europäischer Produktrichtlinien in nationales Recht
3. Europäischer Wirtschaftsraum
4. Praktische Umsetzung der EU-Maschinenrichtlinie
    - Grundsätzliche Anforderungen
    - Grundlegende Sicherheit- und Gesundheitsanforderungen
    - Harmonisierte Normen und Konformitätsvermutung
    - Anforderungen mit geltender Richtlinien
    - Risikoanalyse
    - Technische Dokumentation
    - Betriebsanleitung
    - Konformitätsbewertungsverfahren
    - Konformitätserklärung / Einbauerklärung
    - CE-Kennzeichnung
5. Rechtsfolgen


[letzte Änderung 08.07.2010]
Lehrmethoden/Medien:
Vorlesung

[letzte Änderung 26.03.2019]
Literatur:
Maschinenrichtlinie
Niederspannungsrichtlinie
EMV-Richtlinie
Geräte- und Produktsicherheitsgesetz mit Verordnungen


[letzte Änderung 08.07.2010]
[Sat Sep 19 12:01:06 CEST 2020, CKEY=mebpue, BKEY=mechm, CID=MTM.EUV, LANGUAGE=de, DATE=19.09.2020]