htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Abschlusspolitik und -analyse

Modulbezeichnung: Abschlusspolitik und -analyse
Studiengang: Rechnungs-, Prüfungs- und Finanzwesen, Master, ASPO 01.04.2016
Code: MARPF-120
SWS/Lehrform: 4V (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 6
Studiensemester: 1
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur und schriftliche Ausarbeitung mit Präsentation (60 Minuten / Wiederholung semesterweise / Gewichtung 1:1)
Zuordnung zum Curriculum:
MRPF-220 Rechnungs-, Prüfungs- und Finanzwesen, Master, ASPO 01.10.2012, 2. Semester, Pflichtfach
MARPF-120 Rechnungs-, Prüfungs- und Finanzwesen, Master, ASPO 01.04.2016, 1. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 6 Creditpoints 180 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 135 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Sonstige Vorkenntnisse:
Buchführung, Grundlagen Bilanzierung, Jahresabschluss, Investition und Finanzierung

[letzte Änderung 28.08.2012]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Günter Pochmann
Dozent:
Prof. Dr. Günter Pochmann


[letzte Änderung 25.01.2016]
Lernziele:
Der Student versteht die wesentlichen bilanzpolitischen Instrumente und Methoden in einem Finanzbericht nach IFRS.
Der Student ist in der Lage, einen Abschluss nach IFRS ansatzweise finanz- und erfolgswirtschaftlich zu analysieren und durch Analyse des Anhangs Hinweise auf die Abschlusspolitik des Unternehmens zu gewinnen.
 


[letzte Änderung 28.08.2012]
Inhalt:
Abschlusspolitik (Vorlesungsteil):
- Ziele, Instrumente und Methoden
- Sachverhaltsgestaltungen und Sachverhaltsabbildungen
- Referatsteil: Die Referate beziehen sich auf ausgewählte Bewertungsfragen der
  IFRS; es ist dabei stets die Beziehung zu den damit verbundenen
  abschlusspolitischen Möglichkeiten herzustellen)
 
Abschlussanalyse (Vorlesungs- und Übungsteil):
- Kennzahlen und Kennzahlensysteme zur finanz- und erfolgswirtschaftlichen Analyse
- Zeitvergleiche und zwischenbetriebliche Vergleiche
- Analyse der Anhanginformationen
- Fallstudie


[letzte Änderung 30.08.2012]
Lehrmethoden/Medien:
Vorlesung, Übung, Referate

[letzte Änderung 25.01.2016]
Literatur:
- Coenenberg, A. G./ Haller, A./ Schultze, W.: Jahresabschluss und
  Jahresabschlussanalyse.
  Betriebswirtschaftliche, handelsrechtliche, steuerrechtliche und
  internationale Grundsätze –
  HGB, IFRS, US-GAAP. Stuttgart (Schäffer-Poeschel), neueste Auflage.
- Gräfer, H.: Bilanzanalyse. Herne (Verlag Neue Wirtschafts-Briefe), neueste
  Auflage.
- Küting, K./ Weber, C.-P.: Die Bilanzanalyse. Stuttgart (Schäffer-Poeschel),
  neueste Auflage.
- Pochmann, G. u.a.: Internationale Bilanzpolitik. Düsseldorf 2012
- Tanski, J. S.: Bilanzpolitik und Bilanzanalyse nach IFRS. München (Vahlen),
  neueste Auflage.
 


[letzte Änderung 30.08.2012]
[Mon Jun 17 17:18:10 CEST 2019, CKEY=raux, BKEY=rpfm2, CID=MARPF-120, LANGUAGE=de, DATE=17.06.2019]